Margriet Barends - Drie gratien

Der Hortus begrüßt die Liebhaber von Kunst & Kultur

Auch für kulturelle Aktivitäten aller Art bieten die Gärten des Hortus den geeigneten Rahmen. Jährlich organisieren wir von Mai bis einschließlich September eine große Skulpturenausstellung. Im Jahr 2018 ist das 9xSOLO.

Künstler schätzen diese Form der Ausstellung, da ihre Werke in einem Garten besonders gut zur Geltung kommen und das Publikum mehrere Monate Zeit hat ihre Arbeiten zu sehen. Das Publikum wiederum empfindet den informellen Rahmen in dem die Werke präsentiert werden als angenehm. Außerdem lässt die längere Zeit der Ausstellung mehrere Besuche zu um bestimmte Lieblingsstücke auch öfter sehen zu können.

Die Gärten sind auch eine Quelle der Inspiration für die Teilnehmer der Workshops Malen, Bildhauerei und Fotografie – auch eine ausgezeichnete Adresse falls Sie eigene Aktivitäten anbieten möchten,

In den Räumen der ‘Plantage’ werden jeden Sommer im Rahmen des landesweit stattfindenden ‚Hortus Festival‘ klassische Konzerte abgehalten.

Das Eingangsgebäude verrichtet auch das ganze Jahr seinen Dienst als kleiner Ausstellungsraum vor allem für lokale Maler und Fotografen.
Eine Impression der kulturellen Veranstaltungen im Hortus Haren.