hortensia

Datenschutzerklärung

Die Stiftung „Behoud Groene Hortus“ (SBGH) ist für die Datenverarbeitung von personengebundenen Daten verantwortlich wie sie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben werden.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Stichting Behoud Groene Hortus

Kerklaan 34

9751 NN Haren

Telefon 0031-(0)50-5370053

E-Mail: info@hortusharen.nl

Website: https://www/hortusharen.nl

Datenschutzbeauftragter des SBGH ist Herr J. Poutsma.

Erreichbar via E-Mail info@hortusharen.nl

Kontaktinformationen:

Telefon 0031-(0)50-5370053

E-Mail: info@hortusharen.nl

Website: https://www/hortusharen.nl

Datenschutzbeauftragter des SBGH ist Herr J. Poutsma.

Erreichbar via E-Mail info@hortusharen.nl

Datenschutzbeauftragter des SBGH ist Herr J. Poutsma

Erreichbar via E-Mail info@hortusharen.nl

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Die SBGH verarbeitet personenbezogene Daten von Mitarbeitern, Freiwilligen und Kunden (Abonnenten und/oder Newsletter-Abonnenten), da sie unsere Dienste nutzen und uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon Nummer

Die SBGH verarbeitet keine besonderen oder sensiblen personenbezogenen Daten

Zweck der Daten und die Grundlage, auf der wir personenbezogene Daten verarbeiten

Die SBGH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen:

  • Zur Behandlung Ihrer Bezahlung
  • Zum Versand unseres Newsletters und/oder Reklame-Broschüren
  • Zur Kontaktaufnahme via Telefon oder E-Mail, wenn das für unsere Dienste nötig sein sollte
  • Um Sie über Änderungen über unsere Dienste und Produkte zu informieren
  • Um Dienste an Sie liefern zu können
  • Zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Verpflichtungen

Automatisierte Entscheidungsfindung

Die SBGH trifft keine Entscheidungen auf Grundlage einer automatisierten Verarbeitung personenbezogenen Daten über Angelegenheiten, die (erhebliche) Folgen für die Menschen haben können. Dies sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass ein Mensch (z. B. ein SBGH-Mitarbeiter) beteiligt ist.

Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten

Die SBGH speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als es für die Zwecke erforderlich ist, für die die Daten erhoben werden. Die Aufbewahrungsfristen für folgenden (Kategorien) personenbezogener Daten sind:

Kategorie / persönliche Daten> Aufbewahrungsfrist

Abonnenten

  • Personalien (Name, m/w, > Abonnementzeitraum + drei Monate
  • Adresse

Newsletter- Abonnenten

  • E-Mail-Adresse > bis zur Abmeldung

Andere Kunden (Gastgewerbe/Saalvermietung)

  • Personalien (Name, m/w) > bis einschließlich Beendigung des Service und der Bezahlung
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse oder Telefonnummer

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Die SBGH verkauft keine personenbezogenen Daten an Dritte. Die SBGH gibt nur personenbezogene Daten an Dritte weiter, sofern das für die Vereinbarung mit Ihnen oder der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig ist.

Cookies oder vergleichbare Techniken

Die SBGH verwendet anonymisierte Daten von Google Analytics und Google Maps zur Analyse der Verwendung der Webseite. Die SBGH platziert oder verwendet keine anderen ähnlichen Technologien oder Cookies.

Einsicht, Anpassung oder Entfernung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu entfernen. Außerdem haben Sie das Recht, eine evtl. gegebene Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzunehmen oder gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die SBGH, Beschwerde einzulegen. Sie haben das Recht auf Datenportabilität. Das bedeutet, dass Sie bei uns einen Antrag auf Übertragung Ihrer, von der SBGH gespeicherten, persönlichen Daten, als Computerdatei, zu Ihnen oder einer von Ihnen genannten Organisation, einreichen können.

Sie können einen Antrag zur Einsicht, Korrektur oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Zurücknahme Ihrer Zustimmung oder Beschwerde auf Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail richten an: info@hortusharen.nl

Um sicherzustellen, dass die Anfrage auf Einsicht Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, der Anfrage eine Kopie Ihres Identitätsnachweises beizufügen. Schwärzen Sie bei dieser Kopie Ihr Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Nummern) und die Passnummer. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Ihre Anfrage werden wir so schnell wie möglich, auf jeden Fall innerhalb von vier Wochen, beantworten,

Die SBGH weist auch darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Dies ist über folgenden Link möglich: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie wir personenbezogene Daten schützen

Die SBGH nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder Anzeichen von Missbrauch vorliegen, wenden Sie sich bitte an info@hortusharen.nl